18. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität

18. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität
18.–22. Januar 2021
Kraftstoffe der Zukunft 2021 – digital & international vernetzt!

18 Jahre Internationaler Kraftstoffkongress, aber 2021 erstmalig digital. Ziel des Fachkongresses ist es, den Teilnehmenden einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben, entsprechende Handlungsempfehlungen zu diskutieren, derzeitige Marktentwicklungen und Projektbeispiele einer erneuerbaren Mobilität vorzustellen sowie Raum für den Erfahrungsaustausch zu bieten.

Das Motto lautet: Kraftstoffe der Zukunft 2021 – digital & international vernetzt! Erstmalig wird die Leitveranstaltung der europäischen Biokraftstoffbranche als 5-tägige Online-Veranstaltungsreihe mit insgesamt 15 Fachforen und mehr als 60 Referenten ausgerichtet. Mit jeweils drei Sessions pro Veranstaltungstag wartet ein innovatives Teilnahmeangebot auf SieRegistrieren Sie sich direkt jetzt für den Fachkongress und schalten sich flexibel von Ihrem Wunschort hinzu.

Am Freitag, 22.01.2021, dreht sich in Session 14 alles um Biomethan international: Rechtlicher Rahmen, Anreize, Erfolgsgeschichten. Von 11:50 Uhr bis 12:10 Uhr wird unser Experte und Portfolio Manager Thomas Härdtl Grüne Gase als Schlüssel zur Dekarbonisierung des Verkehrs vorstellen.

Anmeldung und weitere Informationen unterwww.kraftstoffe-der-zukunft.com

Veranstalter: Bundesverband Bioenergie e. V. (BBE), Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (ufop), Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e. V. (BDBe), Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V. (VDB) und Fachverband Biogas e. V.

Kongressprogramm: https://www.kraftstoffe-der-zukunft.com/programm/uebersicht

Handelsblatt Jahrestagung Gas 2020

Handelsblatt Jahrestagung Gas | 29. – 30. September 2020, Berlin

Auf der energiepolitischen Agenda nimmt Gas eine immer wichtigere Rolle ein: Mit Wasserstoff, Biogas und Biomethan stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erreichen. Entscheidend ist es nun, den Transformationsprozess hin zu einem kohlenstoffarmen System praktisch umzusetzen.

Von der Wasserstoffstrategie der Bundesregierung erhofft sich die Branche erste Leitplanken für den Markthochlauf. Die Optionen der Biogas-Anlagenbetreiber nach Auslaufen der EEG-Förderung und die zunehmende Bedeutung von Biomethan in der Mobilität werden intensiv diskutiert.

Die Frage nach der Zukunft von Biomethan Post-EEG Frage treibt vor allem uns als bmp greengas um. Als Partner der Handelsblatt Jahrestagung 2020 wird unser Geschäftsführer Matthias Kerner am 29.09.2020 deshalb dazu in seinem Impulsvortrag mit dem Titel „Adieu, EEG: Biomethan fördert neue Chancen und fordert neues Denken“ mögliche Lösungen und konkrete Chancen vorstellen.

4. Energiemanagement Summit 2020

Themen

Zielgruppen:
Mitglieder des Vorstands der Geschäftsführung, Direktoren
Leiter und leitende Mitarbeiter der Abteilungen Energiemanagement
Energieeffizienz
Sustainability
Produktion / Fertigung
Betriebsleitung
Technische Leitung
Umweltmanagement
Instandhaltung
Engineering
Anlagen- und Maschinenplanung
Energieeinkauf / Technischer Einkauf
Facility Management

Mit unserem Vortrag „Wie kann man Produkte mit grünen Gasen nachhaltiger machen?“ möchten wir den Austausch zu Möglichkeiten für eine grüne Produktion in der Industrie anstoßen und mit den Anwesenden mögliche Lösungswege diskutieren.

Symposium Zukunft Gas Mobilität

Symposium Zukunft Gas Mobilität 2020 | 11. – 12. März 2020, Berlin

Die enormen energie- und klimapolitischen Herausforderungen im Mobilitätssektor lassen sich nur durch das Zusammenspiel verschiedener Technologien und Antriebsformen lösen. Eine Option, um kurz- und mittelfristig Benzin- und Dieselantriebe zu ersetzen, ist die Gas-Mobilität. Neben CNG und LNG bieten sich grüne Gase wie Biomethan oder Wasserstoff für die emissionsarme Mobilität an. Grüne Gase können zukünftig auch für alternative Flugzeug- und Schiffsantriebe eingesetzt werden.

Im Fokus des Symposiums Zukunft Gas-Mobilität stehen am 11. und 12. März 2020 unter anderem die Themen: Dekarbonisierungsstrategien für die Verkehrswende, Geschäftsmodell Infrastruktur und Logistik, LNG in der Schifffahrt sowie Kraftstoffe & Antriebe: Technischer Stand und Marktentwicklung.

Besonders Letzteres betrifft uns als bmp direkt. Am Donnerstag, 12.03., wird daher unser Portfoliomanagement Leiter, Thomas Härdtl, ab 9:30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Die Rolle von Biomethan für die klimafreundliche Mobilität von morgen“ halten. Und darum geht es:

E-world energy & water 2020

E-world energy & water 2020 11. – 13. Februar in Essen

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Aussteller aus aller Welt präsentieren nachhaltige Technologien und intelligente Dienstleistungen für die Energiezukunft. 2020 verbindet die E-world die Themenschwerpunkte Smart City und Climate Solutions – mit dem Ziel, eine nachhaltige Transformation zu gestalten und intelligente Infrastrukturen zu fördern. Auch bmp greengas wird wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein und über Grüne Gase informieren. Sie finden uns in Halle 1, Stand 1-425.

17. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität

Kraftstoffe der Zukunft 20. – 21. Januar in Berlin

Auf dem 17. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität stehen die Auswirkungen des Klimaschutzpakets der Bundesregierung und des „Green Deal“ der neuen EU-Kommission im Zentrum der Diskussionen und Vorträge. Mit dem „Green Deal“ beabsichtigt die EU-Kommission ihre Klimaschutzambitionen zu verschärfen sowie für eine nachhaltige und intelligente Mobilität zu sorgen. Für den Verkehrssektor stehen insbesondere erneute Diskussionen über die CO2-Flottengrenzwerte der Automobilwirtschaft und die Überarbeitung der Erneuerbare Energien-Richtlinie (RED II) an.

Erneuerbare Kraftstoffe sind aus unserer Sicht zur Umsetzung des „Green Deal“ und für einen defossilisierten Verkehrssektor unverzichtbar, da der Verbrennungsmotor auch in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle spielen wird. Wie Biomethan im Transport eingesetzt werden kann, das zeigen wir am Dienstag, 21.01.2020, um 11:30 Uhr in unserem Vortrag „Die Rolle von Biomethan für die klimafreundliche Mobilität von morgen“.